HERAUS ZUM YACHTICUM LECH AM ARLBERG IM JANUAR!

Nachdem die Durchführbarkeit von Veranstaltungen mit mehr als zehn Personen in Österreich infrage steht, und auch in Restaurants nicht mehr als zehn Personen gemeinsam an einem Tisch sitzen dürfen, wollen die Veranstalter des Yachticum Lech vom 8. bis 10. Januar 2021 mit einem speziellen Online-Programm an den Start gehen: Vor Ort wird aus dem eigens eingerichteten Studio im Hotel Kristiana in Lech aufgenommen und weltweit per Videoschaltung gestreamt.  Das Programm 2021 soll sich in der 2021er Auflage des Yachticums dem widmen, was Seefahrer am meisten benötigen: Orientierung. Anmeldung ab sofort. Text_Matt. Muencheberg, Programm-Infos_Yachticum Lech/Schließmann

Programm (Auszug): Freitag, 8. Januar: 17-19.30 Uhr – Virtuelles Opening im Hotel Kristiana, Lech, Begrüßung durch die Gastgeberin und Inhaberin des Kristiana, Gertrud Schneider, den Tourismusdirektor Lechs, Hermann Fechner und Prof. Dr. Christoph Schließmann (Schirmherr der Veranstaltung), in der Hotelbar. Kurze Vorstellungsrunde der zugeschalteten Teilnehmer, danach: „Kristiana-Bar – Ideen für den Genuss an Bord einer Yacht“. Gemeinsam mit den Zuschauern sollen zwei besondere Cocktails mit Boutique-Brand-Produkten (die den Teilnehmern rechtzeitig vorher nach Hause geschickt worden sind) zubereitet und verkostet werden.

 

Anschließend „Yachticum-Plausch an der Bar“, Thema: „Meer und Berge – wie wird sich Urlaub zukünftig neu definieren?“ Referenten: Gertrud Schneider, Inhaberin Hotel Kristiana, Lech, Hermann Fechner, Tourismusdirektor Lech, Richard Walter, Präsident Tiroler Skischulverbandes, des Österreichischen Skischulverbandes und der Skischule Arlberg, Matt. Müncheberg, Chefredaktion des Superyacht-Magazins MEER & YACHTEN, Prof. Dr. Christoph Schließmann (Schirmherr).

 

Sonnabend, 9. Januar: 14 Uhr – Begrüßung durch Prof. Dr. Christoph Schließmann im Studio Hotel Kristiana in Lech

 

14.15-15.15 Uhr – „Wetterprognosen für das höchste Niveau – wo sich Bergsteiger und Seefahrer die Hand geben“, Referent: Hofrat Prof. Dr. Karl Gabl, Meteorologe – und erster Ansprechpartner zum Beispiel von Gerlinde Kaltenbrunner, Ralf Dujmovits, den Huberbuam, Reinhold Messner u.a.

 

14.30-16.30 Uhr – „Führung und Orientierung – worauf es wirklich ankommt“, Referenten Stefan Homeister, Zug, Schweiz (Führungs-Experte), Prof. Mag. Hubert J. Siller, Inssbruck (Leiter des Departments für Tourismus- und Freizeitwirtschaft am MCI Management Center Innsbruck. Anschließend Diskussionsrunde mit Transfer in die Yacht- und Crew- Welt, Thema: „Führung auf Superyachten – Besondere Herausforderungen und Konfliktlösungen“ mit Karl Gabl, Stefan Homeister, Hubert Siller, Christoph Schließmann im Studio Lech; zugeschaltet: Kapitäne Christoph Schäfer und Hans Rost

 

18-19:30 Uhr – „Kristiana-Bar mit Robbe & Berking“: Barbesteck und die Idee des Barkoffers – Ideen für den Genuss und die Kultur an Bord einer Yacht. Anschließend virtueller Rundgang und Führung durch die Kristiana Contemporary Art Gallery-Pop-Up mit Galerist Michael Sturm aus Stuttgart.

 

Sonntag, 10. Januar: 9-9.45 Uhr – „Yacht aktuell“, Brennpunkt Recht, Steuern, Wirtschaft mit Prof. Dr. Christoph Schließmann. 10-12 Uhr – „Kapitäne und Yachten“: Christoph Schäfer, Kapitän zur See, berichtet über Erfahrungen von seinem 14.000 Seemeilen-Törn aus 2020, der ihn mit einer 48m Motoryacht von Florida über Schottland nach Norwegen führte, und: Hans Rost, Master Marine, Kapitän in der Megayacht-Industrie, Class 1, unlimited, berichtet vom 2020er-Törn. Anschließend Erfahrungsaustausch/Diskussionsrunde.

 

 

Informationen: yachticum.com, Anmeldung: anmeldung.yachticum.com, mail@der-yacht-anwalt.de, Tel. +49 69 – 663779-0. MEER & YACHTEN ist exklusiver Print-Partner und wird aktuell an dieser Stelle unter lifeatsea.online/events/ (online) und in der nächst erreichbaren (Print-) Issue im Heft ausführlich berichten.